Monat: April 2021

Zwischenspiel – Denkmal

Das Wort „Denkmal“ stammt von dem griechischen Wort „mnēmósynon“ und ist eine Art wörtliche Übersetzung. In dem Wort steckt „Gedächtnis“ und „Zeichen“, also sinngemäß  „Zeichen zur Erinnerung“ Schon sehr früh gab es Gesetze zum Schutz besonders gefährdeter Bauten. •Um 340: Constantius II. verbietet, Steine, Säulen und Marmor von Grabmälern zum Hausbau oder zur Veräußerung zu […]

Gut gerüstet in die nächsten Bauabschnitte

Die nächsten Bauabschnitte beginnen. Dazu wird das Gebäude auf der West- und Südseite mit einem Gerüst versehen. (Hinweis: Dieses ist zum Zeitpunkt der Bildaufnahme noch nicht freigegeben.) Bevor die Bauarbeiter loslegen können, werden die Restauratorin und der Bauforscher Teile des Putzes entnehmen und kartografieren.  Als nächstes werden der Putz und die Dachziegel entfernt. Leider ist […]

Die Bauarbeiten beginnen mit Abrissarbeiten

Ich habe irgendwann und irgendwo gelesen, wie ein Holzschnitzer gefragt wurde, wo er seine Ideen für die Holzfiguren hernimmt. Seine Antwort lautete, „Gar nicht. Die Figuren sind bereits im Holz enthalten, ich schneide nur alles Unnötige außen herum weg.“ So ähnlich ergeht es mir, seit die DDR Anbauten, die das Amtshaus umgeben haben, Stück für […]

Nach oben